Heute, Kinder, wird’s was geben!

Für die Jüngsten ist Weihnachten etwas ganz Besonderes. Und darauf wird beim Wiener Christkindlmarkt großer Wert gelegt– mit zahlreichen Angeboten, die sich speziell an Kinder und Familien richten. Ein riesiges Etagenkarussell – so große Augen kann man gar nicht machen. Ein Ritt auf einem Karussellpferdchen, eine Fahrt im lustigen Rentierzug oder mit dem Riesenrad: Der Wiener Christkindlmarkt verkürzt die Wartezeit bis zum großen Fest mit spannenden Attraktionen und Spaß mit der ganzen Familie.

Karusselpferd und Kind
Christkindl

Kinderprogramm

Schlittschuhe

Kindereisfläche

Stanitzl

Kinder-Christkindlmarkt

Spielzeugzug

Rentierzug

Karussellpferd mit Kind

Karussell

Baum

Riesenrad

Christkindl

Kinderprogramm

Ob bei den Markständen oder im stimmungsvollen Park am Rathausplatz: Es ist immer etwas los am Wiener Christkindlmarkt. Es gibt wohl keinen schöneren Ort, sich die Zeit bis zum Heiligen Abend zu vertreiben. Ganz speziell ist das Kinderprogramm in der großen Kinderhütte. Dort gibt es täglich ein Mitmachprogramm für Kinder von 3 bis 12 Jahren. Und kleinere Kinder können sich in der Spielecke austoben. An jedem Samstag, Sonntag und Feiertag findet es zudem um 15:00 Uhr ein Highlight-Programm statt. Dann sorgen z.B. gemeinsames Liedersingen, der Kasperl oder eine Zaubershow für Super-Stimmung und große Kinderaugen.

Vier Bereiche locken in der Kinderhütte zu Spaß, Lernen und Action:

Kreativecke: Geschenkschachteln basteln, eigenen Adventkalender bauen, Kerzen oder Traumfänger gestalten, Weihnachtskarten bemalen, u.v.m.

Lese- und Bücherecke: Weihnachtsgeschichten lesen und vorlesen, Hörbücher, Bilderbücher, u.v.m.

Spielecke: Interessante Brett- und Kartenspiele, neue Spiele testen, Winterlandschaft aus Lego bauen, Bausteine für Kleinkinder, Adventkalender-Memory, u.v.m.

Highlights an Wochenenden und Feiertagen: Advents- und Weihnachtsquiz, Tiere aus Luftballons gestalten, Kinderschminken, gemeinsame Adventlieder singen, u.v.m.

Der Besuch der Kinderhütte ist kostenlos und jederzeit ohne Anmeldung nötig, sofern Plätze in der Hütte verfügbar sind. Es gilt das Prinzip „first come, first served“.

Die Kinder werden beim Spielen unterstützt. Bitte beachten Sie, dass dies keine Kinderbetreuung darstellt und Kinder während des gesamten Besuchs von ihren Eltern oder Erziehungsberechtigten zu beaufsichtigen sind: Eltern haften für ihre Kinder.

Zahntheater

Im Rahmen der Kampagne der Wiener Gesundheitsförderug „TippTopp Gesund im Mund“, wird an sechs Montagen ein Theaterstück die Bedeutung von Mundpflege spielerisch vermitteln. „Tina und Nico sind Teenager und gehen in die gleiche Klasse einer Mittelschule. Gemeinsam machen sich die beiden Gedanken was sie einmal werden wollen. So begleiten wir Tina und Nico im Stück zur Jobberatung, aber auch zur Zahnärztin. Die Zähne der Jugendlichen kommen ebenso zu Wort. Sie sind gar nicht zufrieden mit ihrer Situation und wehren sich gegen die Pläne von Nico und Tina.“

Heiß auf’s Eis!

Früh übt sich, wer ein*e große*r Einläufer*in werden möchte. Die 110 Quadratmeter große Kindereisfläche im Rathauspark beim Wiener Christkindlmarkt ist die beste Gelegenheit dazu. An lustigen, mitfahrenden Figuren können sich die Kleinen in Begleitung von Erwachsenen sicher anhalten, bis sie es schaffen, ganz ohne Hilfe über das blanke Eis zu gleiten.

Borgen statt kaufen: Verleih bei der Kindereisfläche

Für die richtig Ausrüstung ist jedenfalls gesorgt: Gegen eine Kaution von 50 Euro (oder eine freiwillige Hinterlegung eines gültigen Lichtbildausweises anstelle der Kaution) stehen beim Verleih Kinder-Eislaufschuhe ab Größe 23 und kostenlose für Kinder verstellbare Doppelkufen/Gleitschuhe von Größe 21 bis Größe 25 bereit. Auch gratis Kinderhelme stehen, gegen Hinterlegung einer Kaution oder eines Ausweises, zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass das Ausleihen nur mit gültigem Ticket möglich ist. Dieses erhalten Sie im Online-Shop, an den Kassen oder an den Ticketautomaten.

Schlittschuhe
Stanitzl

Was zum Spielen und zum Naschen

Auch der Kinder-Christkindlmarkt selbst hält jede Menge Überraschungen bereit – und natürlich Inspirationen für Geschenke, die Kinder glücklich machen. Der Markstand bietet viele Leckereien wie Kekse, Tassenkuchen und Jaffles – das sind Sandwichtoasts mit verschiedenen Füllungen. Und wer sich zwischendurch bei Kinderpunsch oder heißer Schokolade aufwärmen will, findet hier den passenden Stehtisch in Kindergröße.

Rudolph auf Schienen

Hoch oben im kalten Norden, wo es fast immer Schnee gibt, sind die Rentiere zu Hause. Jedes Jahr hält der Weihnachtsmann dort Ausschau nach den stärksten und schnellsten Tieren, die seinen schweren Schlitten durch die Lüfte ziehen. Einige andere sind heuer am Wiener Christkindlmarkt auf Schienen unterwegs. Der fröhliche Rentierzug fährt durch den Rathauspark und garantiert einen Riesenspaß!

Preise

1 Fahrt kostet 3 Euro
4 Fahrten kosten 10 Euro

Gruppenermäßigungen für Wiener Kindergärten und Schulklassen: An Werktagen kostet die Fahrt nur 2 Euro pro Kind.

Spielzeugzug
Karussellpferd mit Kind

Wir fahren Karussell

Ein 12 Meter hohes Etagenkarussell ist das neue Highlight am Christkindlmarkt. Das von weithin sichtbare, doppelstöckige Ringelspiel im Kinderbereich entführt in eine verzaubernde Nostalgiewelt mit Bildern von Wien anno dazumal und original Leierkastenmusik. Es lädt die Kleinen zu einem lustigen Ausflug auf einem Pferd oder in einer Kutsche ein. Auch die Großen sind willkommen, an dieser Zeitreise teilzunehmen. Und wenn es dunkel wird, spiegeln sich die stimmungsvollen Lichter dieser historischen Spielzeugeinrichtung in den strahlenden Kinderaugen. Einsteigen, festhalten und los geht’s!

Öffnungszeiten Etagenkarussell

10. November bis inkl. 26. Dezember 2023: 10.00 – 22.00 Uhr
Ausgenommen: 24. Dezember 2023: 10.00 – 18.30 Uhr

Preise

Kinder: 5 Euro / Erwachsene: 7 Euro / Kombiticket: 1 Kind + 1 Erwachsener 11 Euro / Gruppen ab 10 Kindern (Jahrgang 2009 und jünger) 4 Euro / 10 Erwachsenen 6 Euro

Die Weihnachtswelt von oben sehen

Nicht nur im Wiener Prater gibt es ein Riesenrad. Auch der Wiener Christkindlmarkt kann mit einer Attraktion, die schönste Ausblicke auf das Rathaus, den Park und den Weihnachtsmarkt ermöglicht, aufwarten. Das romantisch beleuchtete Nostalgie-Riesenrad ist ein unvergessliches Vergnügen für Groß und Klein. Sogar Kaiser Franz Joseph und Kaiserin Sisi schauen zu.

Preise

4 Euro pro Fahrt
4 Fahrten für 14 Euro

Gruppenermäßigung für Wiener Kindergärten und Schulklassen: An Werktagen kostet die Fahrt nur 2 Euro.

Baum